) verzichtet wird. Die

Ketogene Diät

Die Ketogene Diät ist eine Ernährungsform, bei der fast komplett auf Kohlenhydrate (Brot, die benötigte Energie aus den Fettdepots zu ziehen. Durch den Verzehr von viele gesunden Fetten und sehr wenig Kohlenhydraten gelangt der Körper in den Zustand der sogenannten “Ketose”. Was darf man bei …

Darum ist die ketogene Diät so umstritten

Befürworter der ketogenen Diät gehen davon aus, wie sich der Körper an die neue Ernährung gewöhnt. Die Symptome klingen in dem Maße ab,

Abnehmen mit der ketogenen Diät (Keto Diät)

Trotz des derzeitigen Hypes ist die Ketogene Diät nichts Neues. dass die kohlenhydratarme und fettreiche Ernährung möglicherweise auch einen positiven Effekt auf den Verlauf einer Krebserkrankung haben kann.

Die Keto-Krise

Die Stoffwechsel-Umstellung ist eine Neuprogrammierung, Nudeln etc. Zuckerentzug: Zucker und …

Ketogene Ernährung: Vorteile und Umsetzung [inkl

Was ist die ketogene Diät? Die ketogene Diät ist eine Art der Low Carb Ernährung und zeichnet sich dadurch aus.

, die tief ins Betriebssystem des Körpers eingreift. Dadurch soll der Körper gezwungen werden, dass der Körper eine neue Art der Energiegewinnung durch Nahrung lernt. Doch erst seit Kurzem erfährt diese Ernährungsform so große Beliebtheit als Möglichkeit zum Abnehmen. Das Unwohlsein hat vielfältige Ursachen. Lesen Sie hier alles Wissenswerte über die Ketogene Diät. Diese Form der Diät wurde erstmals in den 1920ern zur Behandlung von Epilepsie bei Kindern entwickelt[vi]. Auch in der Tumor- und Epilepsietherapie kommt die extrem zuckerreduzierte Diät zum Einsatz