ab der zweiten Lebenswoche bis zum Ende des ersten Lebensjahres und im zweiten Lebensjahr in den lichtärmeren Monaten von …

Warum Vitamin-D so wichtig ist!

Trotzdem gibt die Forscherin eine Entwarnung: „Bei den üblichen frei verkäuflichen Dosierungen in Höhe von maximal 1000 IU/Tag braucht man keine Angst vor einer Überdosierung zu haben

Vitamin D Mangel vorbeugen

Auswirkungen

Vorbeugende Vitamin-D-Einnahme meist unnötig

Eine vorbeugende Einnahme in den Wintermonaten ist deshalb laut der Landesapothekerkammer Hessen meist nicht zu empfehlen. E.

Vitamin D-Produkte – Wann sind sie sinnvoll

Diagnose

Vitamin D für Ihr Baby – sinnvoll oder unnötig

Durch ein „Zuviel“ an Sonnenbestrahlung kann es nicht zu einer übermäßigen Vitamin-D-Bildung kommen. Vorteile einer vorbeugenden Vitamin-D-Gabe für Ihr Baby oder Kleinkind Empfehlenswert für Ihr Baby oder Kleinkind ist die regelmäßige Gabe von 500 I. Gerade bei Vitamin D ist die Gefahr einer Überdosierung groß.

Vitamin D: Lebenswichtig für die Gesundheit

Wirkung