Pioglitazon verbessert die Insulinempfindlichkeit und das günstige HDL-Cholesterin. Metformin gilt allgemein als gut verträglich, Anwendungsgebiete, kann aber in seltenen Fällen besonders zu Therapiebeginn Magen-Darm-Beschwerden verursachen.

Interaktionen: Orale Antidiabetika richtig einnehmen

21. Iodierte Röntgenkontrastmittel sind unter einer Metformintherapie kontraindiziert.

Medikamentöse Therapie bei Diabetes

Therapie

Orale Medikamententherapie bei Diabetes Typ 2

Bei den oralen Antidiabetika gibt es je nach Wirkstoffkategorie unterschiedliche Wirkprinzipien: Metformin vermindert die Zuckerproduktion in der Leber und verbessert die Insulinempfindlichkeit.

Orale Diabetestherapie

Bei der großen Mehrzahl von übergewichtigen Typ-2-Diabetikern ist Metformin das orale Antidiabetikum der ersten Wahl.

Dia­be­tes Typ 2: Medikamente

Alpha-Glukosidasehemmer haben nur einen begrenzten Einfluss auf den Blutzucker und werden heutzutage nur noch selten in der Diabetes-Therapie eingesetzt. Hier lesen …

Metformin: Medikament gegen Typ-2-Diabetes

Metformin wird derzeit am häufigsten zur oralen Therapie des Diabetes Typ 2 eingesetzt und ist diesbezüglich eines der “ältesten” Blutzuckersenkenden Arzneimittel. Er ist einer der am längsten verwendeten und bestuntersuchten Wirkstoffe in der oralen Diabetes-Therapie. Der Wirkstoff mindert die Freisetzung von Zucker aus der …

, Nebenwirkungen

Der Wirkstoff Metformin gehört zu den oralen Diabetes-Medikamenten (Antidiabetika) und wird bei Diabetes mellitus Typ 2 eingesetzt.11.

Metformin: Wirkung, sofern nicht die wichtige Kontraindikation einer Niereninsuffizienz besteht. Im Gegensatz zu dieser durch eine Endpunktstudie abgesicherten Empfehlung für die Monotherapie übergewichtiger Typ-2-Diabetiker gibt es bisher keine gleichwertige Evidenz für eine der möglichen Optionen einer oralen Kombinationstherapie. Alpha-Glukosidasehemmer verzögern die Aufnahme von Kohlenhydraten im Darm.2006 · Metformin als wichtige Schlüsselsubstanz in der oralen Diabetes-Therapie wird nicht metabolisiert und interagiert insofern nicht mit anderen Substanzen um die abbauenden Enzymsystemen in der Leber (2). Wahl empfohlen. Metformin zählt zu der Substanzklasse der Biguanide und wird in den medizinischen Leitlinien bei Typ-2-Diabetes als Medikament der 1